retrospect // 3. Salon-Treffen

Mit einer Portion Skepsis und viel gutem Willen haben wir unseren ersten Salon online veranstaltet und es hat wirklich prima funktioniert!

Nach einem Check-in (Was nehm ich mit rein, was lass ich draußen?) hat Dierk zunächst mal eine kleine Einführung in die Integrale Lebenspraxis gehalten. Alles gut nachzulesen in Integrale Lebenspraxis von Ken Wilber, Terry Patten et. al. Und weil Dierk the real man ist, gab es gleich eine Übung aus dem Körpermodul, um uns aus der Abenddämmerung zu holen. Super effektiv, wenig zeitaufwendig, machbar für jede*n! Und so geht’s:

Frisch und energetisiert haben wir dann einen Zustandswechsel vorgenommen und mit Ines über Liebe und Loslassen meditiert. Hier könnt Ihr die Meditation nachhören.

Im zweiten Salon-Teil hat Claudia uns mit der Methode der Emotionalen Entladung nach Vivian Dittmar bekannt gemacht. Zu zweit haben wir uns dann in Breakout-Rooms begeben und einfach mal ausprobiert. Was wir so erlebt haben, hört Ihr in unserem Podcast.

Sieben wunderbare Salonmenschen am Ende einer emotionalen Entladung… 😀

Wunderbare Salonmenschen
Bis zum nächsten Mal am 9. Dezember!
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Salon

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.